Proppere blutjunge Mädels versprechen pure Lust

Liebe im XXL-Format hat seinen ganz besonderen Reiz. Wer will schon so ein Knochengerüst im Bett, das Mann Angst vor ernsthaften Verletzungen haben muss. Wenn ich ein Holzbrett nageln möchte, gehe ich in den Geräteschuppen, wenn ich Sex will, und ich meine richtigen Sex, nicht diese Weichspüler-Nummer und den romantischen Blümchensex, sondern den knallharten vogelwilden Fick suche, dann ist man bei den pfundigen Teens an der richtigen Adresse. Natürlich verfügen die jungen Dinger mit ihren 18 Jahren nicht über die langjährige schlüpfrige Erfahrung einer älteren Frau, die mitten im Leben steht und vom flotten Dreier bis zum Analsex schon alles erlebt hat, dafür ist die sexuelle Gier der Teenies größer, die sich nach harten Schwänzen sehnen. Doch was macht Sex mit dicken Teenies so besonders, dieser heißen Frage wollen wir auf den Grund gehen.

Sex mit dicken Teenagern

Wer schon einmal mit einer blutjungen sexy Wuchtbrumme im Bett war, kann bezeugen, dass hemmungsloser Sex, den Mann nicht so schnell vergisst, die unweigerliche Konsequenz ist.

Natürlich, nackte Frauen sorgen bei Männern immer für eine Erregung, doch bei den den hübschen jungen Moppelchen kommt Mann noch schneller in Fahrt. Das liegt an den pfundigen Argumenten der heißen Teenies, ihren ausladenden Hüften, den kleinen Speckringen und den prallen Brüsten. Viele Männer stehen auf das geile Fleisch, das ihnen soviel Lust bereitet. Man könnte meinen, dass dicke Mädchen auf Grund der körperlichen Fülle Probleme beim Sex bekommen könnten, doch es gibt bestimmt Stellungen beim Sex, die Mann und Frau garantiert zum Orgasmus bringen.

molliger und geiler Teen


Drei Stellungen die dicken Teens Spaß bereiten

Sich gegenseitig zum Orgasmus streicheln gelingt auch dicken Teens ohne Probleme, doch wie läuft der Sex mit den Moppelchen ab. Gibt es bestimmte Stellungen, in denen der Mann mit seinem harten Schwanz am einfachsten in die feuchte Vagina des süßen Teenie-Girls eindringen kann? Jawohl, die gibt es in der Tat. Die Missionarsstellung ist dank dicker Schwimmringe oftmals nicht ideal, allerdings ist das Eindringen bei unterlegtem Kissen, so dass der wohlgeformte prachtvolle Hintern leicht erhöht liegt, wesentlich einfacher. Sollte der Mann auf Grund der Körpermasse nicht nah genug an die Vagina des Girls kommen, kann die Stimulation der Klitoris mit der Penisspitze eine lustvolle Lösung sein. Ungleich schwieriger ist das Stellungsspiel bei der beliebten Reiterstellung, wenn die Frau auf dem Mann zum Orgasmus reitet. Eine ideale Stellung für dicke Teens, da trotz fülliger Hüften und gewaltiger Oberschenkel der Mann tief in die Muschie eindringen kann.

Eine wahre Herausforderung ist der Oralsex bei dicken Frauen, denn ein Mann braucht Sauerstoff zum Atmen, was dank kleiner Fleischberge um die Vagina Schwierigkeiten bereiten könnte. Hier hilft erneut ein Kissen unter dem Popo der Angebeteten. Dadurch sinkt das Fett langsam herab und ermöglicht das Freilegen der Genitalien. So steht dem Cunnilingus auch bei dicken Teens nichts im Weg. Doch egal in welcher Stellung der heiße Sex mit fetten Teens praktiziert wird, die kleinen Moppelchen scheuen keine Experimente und lassen im Bett alle Hemmungen fallen.

Die Mädels verstehen schon in jungen Jahren wie sie Männer um den Finger wickeln können, und wenn es nur mal der ein oder andere Footjob ist den sie ihrem Fußfetisch begeisterten Lover gönnen. Was machen Fette Teens wohl um sich ein paar Cent nebenbei zu verdienen? Richtig, sie machen Telefonsex. Oder sie lassen sich beim Poppen filmen und stellen die Filme ins Internet - man glaubt es kaum wieviele Teens das inzwischen machen. Den stärksten Boom in Sachen Sexfilme hatte das Internet wohl mit Youporn erlebt, eine Seite die inzwischen in Deutschland zensiert wird.